• BAD Project »
  • Stylepark und Wir – eine lange Beziehungsgeschichte

Stylepark und Wir – eine lange Beziehungsgeschichte

Wir blicken mit der Stylepark AG auf eine mittlerweile 14 jährige Zusammenarbeit.

Seit 2000 beraten wir „die Plattform für Produktkultur, Design und Architektur“  in allen technischen Fragen zur  Webpräsenz.  Kern stellt die Produktdatenbank sowie das eigens für Stylepark programmierte Content Managment System (CMS) dar,  das speziell für die Bedürfnisse der Redaktion von uns konzipiert wurde.

Angefangen haben wir in Kooperation mit der Agentur Metadesign, mit der wir in langen Workshops die Funktionalität und Architektur einer Produkt-Datenbank entwickelten. Die größte Herausforderung bei der Stylepark Webapplikation stellte die Modellierung der Produkt-Attribut-Datenbank und das damit verbundene Suchmodell dar. Das Modell ermöglicht es, ohne vorgefasste Suchwege auszukommen und beliebige Kriterien anzuwenden. Es ist zu jedem Zeitpunkt ein Expertensystem für die dynamische Auswahl von Suchkriterien: nach jedem Suchschritt wird berechnet, welche Kriterien auf die Resultat-Suchmenge anwendbar sind.

Die Anforderungen an die Datenbank und das Redaktionssystem veränderten sich stetig und so entwickelte sich über die Jahre ein maßgeschneidertes Tool, das zwar seine Eigenheiten hat, aber dennoch mit herkömmlicher Software von der Stange konkurrieren kann. 

 

SP-katalog-2000-1  SP-Fact SheetDesigner_B1

Der Newsletter, ein wichtiger Kommunikationskanal des Unternehmens, entsteht. Zunächst nur als Text-Mail mit einem Link zu einer HTML-Seite, 2003 dann auch als HTML-Newsletter. Mittlerweile werden wöchentlich über 100.000 HTML-Newsletter verschickt.

SP-NL- 2003

 

2005 wurde in Zusammenarbeit mit modulor in Berlin eine Materialdatenbank in die Produktdatenbank integriert.

SP-05_mw_optische_eigensch material-works_Startseite_02

 

In den Jahren 2006 bis 2008 kuratierte Stylepark die Design Messe „The Design Annual“.

Mit wechselnden Schwerpunkten, thematisch ausgewählten Herstellern und Designpräsentationen bot Stylepark eine Bühne für neues Design und angrenzende Felder wie Architektur, Kunst, Werbung, Mode und Material.

Ergänzend dazu erstellten wir die begleitende Website.

SP-TDA-2008-Home SP-TDA-2006-News_Ã-bersicht

 

2007 wurde das Stylepark Layout von dem Büro ma ma Interactive System Design komplett neu überarbeitet.

SP-Home_V3.2-2008  SP-Relaunch-2007-Produktuebersicht_9

 

Gleichzeitig entstanden mehrere Showrooms für externe Messen und Einrichtungshäuser (designpost, leptin3, G+J Schöner Wohnen, living at home, eigenhuis, architect at work). Hier wurde eine spezielle Produktpalette als eigener Stylepark-Showroom in andere Websiten integriert. Die Datenversorgung erfolgte über das SP-CMS.

Stylepark bietet Designherstellern hochwertige Präsentationsmöglichkeiten. Dafür wurde 2007 eine umfangreiche Statistik Begleitung konzipiert und umgesetzt. Über ein Extranet, sowie in Form eines graphisch hochwertigen PDFs werden die Nutzungsstatistiken variabel und individuell einstellbar bereitgestellt.

2008 entstand das Online Magazin „News&Stories“,  in dem neben der Präsentation der Produkte auch redaktionelle Beiträge zu Themen wie Design, Architektur, Livestyle und Messeberichterstattung angeboten werden. Das CMS wurde hierfür zur redaktionellen Bearbeitung der Beiträge erweitert.

Seit 2010 wird der Audi Urban Future Award, ein Architektur-Wettbewerb zum Zusammenwirken von Mobilität, Architektur und Stadtentwicklung von Stylepark kuratiert.

Zur Präsentation der Wettbewerbsarbeiten stellten wir bis 2012 eine begleitende Website auf Basis eines Joomla CMS zur Verfügung. Damit wurde der Planungs-und Entwicklungsprozess mit aktuellen Beiträgen und visuell hochwertigen Bildern sowie Videos tagesaktuell begleitet und der Öffentlichkeit präsentiert.

SP-AUFA-1   SP-AUFA-2

 

Stylepark gibt es seit 2011 auch mobil: Die native Stylepark App haben wir in Kooperation mit Touching Code entwickelt.

SP-mobile-2SP-mobile-3

 

Das neueste Projekt haben wir im Dezember 2013 für Stylepark umgesetzt. Ein neuer Stylepark Space bietet als eine Art Microsite innerhalb der bekannten Stylepark Website Messegesellschaften, Verbänden und Institutionen Präsentationmöglichkeiten für Fachmessen und eigenen Highlights, die mit Feature-Berichten und Produkt-Galerien besonders hervorgehoben werden können. Für die redaktionelle Bearbeitung wurden modulare Gestaltungselemente, wie die Übernahme des Corporate Designs des jeweiligen Kunden, in das CMS integriert.

SP-spaces-landb SP-Space-domotex

 

This entry was posted in BAD Project

Leave a Reply